Werke

Monographien:

Mahnmale als Zeitzeichen. Der Nationalsozialismus in der Erinnerungskultur Nordrhein-Westfalens, Bielefeld 2020.

Aufsätze:

Digital Local History. Lokalgeschichtliche Forschung mit der HistoriaApp by HHU, in: Düsseldorfer Jahrbuch. Beiträge zur Geschichte des Niederrheins, Band 90/2020.

Erinnerung und Protest. Nordrhein-westfälische Erinnerungszeichen und die Jugendbewegung in den 1980er Jahren, in: Geschichte im Westen 34/2019.

Gemeinsam mit Ulrike Schrader:  „Das Leben hat mich schwierig gemacht“. Der Nachlass von Ruth Cunning, geb. Siegel, in der Sammlung Föhse, in: Geschichte im Wuppertal 24(2015), S. 119-139.

Poster:

11/2018: „HistoriaApp by HHU: Lokalgeschichte auf dem Smartphone im Einsatz in der Lehre“ auf der Tagung „Lehre in den Geisteswissenschaften – Positionen und neue Perspektiven“

09/2018: „HistoriaApp by HHU: Lokalgeschichte auf dem Smartphone“ beim Deutschen Historiker Tag in Münster

Blogs:

06/2019: Blogpost: Gemeinsam lernen: Digitale Geschichte und die Entwicklung der HistoriaApp #dhiha8, in: Digital Humanities am DHIP, https://dhdhi.hypotheses.org/6022 (11. Juni 2019)

03/2011: vampyr-von-duesseldorf.de

Entstanden in einem Projektseminar im Masterstudium. Ausgehend von den Erfahrungen mit denkmal-wuppertal.de wurde ein Blog über den Düsseldorfer Serienmörder Peter Kürten aufgesetzt und bis März 2011 befüllt. Seitdem ist das Projekt beendet, aber weiterhin online.

seit 2/2010: denkmal-wuppertal.de

Das Projekt entstand aus einem Seminar an der HHU zu Kriegerdenkmälern in Deutschland und Frankreich. Ausgehend von einer Recherche für ein Referat wollte ich die gesammelten Erkenntnisse nicht wieder verschwinden lassen und habe mich entschieden, einen Blog anzufangen, der auf der Literatur basiert und diese seitdem aktualisiert. Beginnend mit Kriegerdenkmälern entwickelte sich denkmal-wuppertal.de zu einer annähernd vollständigen Sammlung Wuppertaler Erinnerungszeichen.